Über TintenSchwan

 

Es gibt auf dieser Welt kaum etwas Schöneres als ein gutes Buch. Bücher sind Tore in ferne Welten, durch die wir hindurchschreiten können, wann immer uns danach ist, damit wir schließlich reich an neuen Erfahrungen in den Alltag zurückfinden.

Aber damit ein Roman seine volle Kraft entfalten kann, ist mehr nötig, als nur eine zündende Idee. Die Qualität eines guten Buchs bemisst sich sowohl nach dem Inhalt als auch nach der Aufmachung – also solche Faktoren wie Lektorat, Cover und Produktion.

Mit dem Selfpublisher-Label TintenSchwan machen es sich Ann-Kathrin und Tobias Wasle zur Aufgabe, guten Romanen die ihnen gebührende Fassung zu verleihen. So müssen selbstverlegte Romane den Vergleich mit Verlagsbüchern nicht scheuen – im Gegenteil. Durch das Zusammenspiel aus engagierten Autorinnen und einem professionellen Umfeld entstehen somit Bücher, die uns mit Inhalt und Form wahrhaft verzaubern.